Kopfzeile bindungssicher
blockHeaderEditIcon
Slider_Einzelberatung
blockHeaderEditIcon
titelbild-einzelperson-1.png titelbild-einzelperson-2.png
Titel Einzelberatung
blockHeaderEditIcon
Einzelpersonen

 

 

Menu_vertikal_Einzelberatung
blockHeaderEditIcon

somatische Trauma-Therapie STA®

 


"Wir erstarren vor Angst, und dadurch entstehen die Traumasymptome."

 Peter A. Levine, Psychologe, Traumatherapeut, Autor


 

Ein Trauma ist ein Ereignis, welches den Menschen emotional überfordert und deshalb nicht integriert werden kann, sondern verdrängt wird. Trotzdem beeinflusst es das Erleben und das Verhalten des Menschen von nun an wie selbstverständlich. Traumatische Ereignisse sind immer von Gefühlen intensiver Angst, Hilflosigkeit, Kontrollverlust und drohender Vernichtung begleitet.

In der Traumatherapie geht es darum, die sogenannten Trigger* zu definieren, das Trauma aufzuarbeiten und die im Körper erstarrte Energie zu lösen. Denn Energierückstände, welche im Nervensystem gebunden bleiben, können sich auf Körper und Geist verheerend auswirken. Durch IEET® (Integrative Enttrübungs- und Entkoppelungstechnik) wird die Wirkung von belastenden Triggern entkoppelt und das Gehirn erlernt neue Verhaltensmöglichkeiten.

 

Indikationen für Traumatherapie:

  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Flashbacks
  • in der Kindheit erfahrene Traumatisierungen oder Verletzungen
  • Chronischer Stress 
  • Prä- peri- und postnataler Stress
  • Panikattacken und Angststörungen usw.
  • nach einem Unfall
  • bei Kindheitstrauma
  • bei Geburtstrauma
  • bei psychosomatischen Erkrankungen, Schmerzen
  • nach einem Todesfall

 

* Trigger sind äussere Reize (ein Bild, ein Geruch, ein Geräusch usw.) welche unmittelbar unangemessenes Verhalten auslösen. Dabei erinnert der Trigger an ein traumatisches Ereignis, wodurch die im limbischen System abgespeicherten Emotionen reaktiviert werden und das Stammhirn reflexartig reagiert.


 

Angebot Einzelpersonen
blockHeaderEditIcon
Bottom-Copyright-Links
blockHeaderEditIcon

Copyright © Martina Winiger 2019     

               

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*